[Unwetterwarnung]

Freitag, 26. August 2011

Es war mal wieder soweit. Eigentlich versuchte ich, wie jeden Tag nach dem Mittagessen, eine kleines Mittagsschläfchen (Ja, nennt mich Oma, aber so 20 bis maximal 30 Minuten dösen kann wahre Wunder bewirken!) zu machen, doch es wollte mir einfach nicht gelingen. Dass es dunkler wurde, hatte ich bereits beim Essen bemerkt. Aber nun hörte ich es. Permanentes, immer lauter werdendes Grummeln. Bei Gewitter kann ich einfach nicht schlafen (Außer ich befinde mich bereits in einer Tiefschlafphase)!! Selbstverständlich ausschließlich wegen des Lärms und nicht, weil ich Angst hätte. Nein, definitiv nicht! 
Und als es dann plötzlich anfing zu regnen und stürmen, war's eh vorbei mit der Ruhe. Also schnappte ich mir meine -noch immer nicht reparierte- Digitalkamera und versuchte das Unwetter so gut wie möglich festzuhalten. Irgendwie hat es ja was, den Auslöser zu drücken, ohne zu wissen, wie und ob das Foto gelingt. Nur dass man dank moderner Technik dann doch nicht so lange warten muss, wie früher, als man 'nen Film zum Entwickeln in der Drogerieabteilung beim Marktkauf um die Ecke abgab. Leider sind heute die meisten Fotos absolut nichts geworden.
Es hat wahnsinnig geschüttet, gestürmt, geblitzt und gedonnert. Ich war ein wenig überrascht von mir selbst, dass ich mich unter solchen Bedingungen auf meinen Balkon getraut habe, zumal ich echt kein großer Gewitterfan (mehr) bin. Was ich gegen Gewitter habe? Hm, das könnte damit zusammenhängen, dass ich vor wenigen Monaten -im Alter von 25 Jahren - erfahren habe, dass neben dem Osterhasen, dem Nikolaus und dem Christkind auch unser angeblicher Blitzableiter nur eine dreiste Lüge war, um die eigenen Kinder zu ruhig zu stellen! Unfassbar. Back to Besucherritze!



Kommentare:

  1. ohje, ich fürchte, du wirst niemals über den nicht vorhandenen blitzableiter hinwegkommen, hm? :P

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss nicht ob ich auch in Deutschland studieren kann.. Ich werde ´Medien, Information und Kommunikation´ in Enschede studieren. Kennst du da jemand der das auch studiert :) ? Und Danke fürs Leser werden, freut mich! Liebe Grüsse Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. bei uns zieht es gerade zu, aber irgendwie kommt hier so gar nichts runter. :(

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das liebe Kommentar :)
    Du machst schöne Bilder!

    Allerliebst,
    Marisa♥

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.