[Lieblingsblogs #1]

Dienstag, 14. Februar 2012

Ich überlege schon länger, euch meine Lieblingsblogs vorzustellen. Da ich jetzt laut Google Friend Connect über 50 Leser habe und mich auch ein paar nette Leute bei Facebook verfolgen, dachte ich mir, es ist jetzt an der Zeit, es gucken genügend Leute hin.
Manche der Blogs, die ich heute vorstellen werde, sind sehr bekannt in der "Blogger-Szene" (so nenn ich das jetzt einfach mal) und auch sehr gut besucht, aber da auch ein paar Freunde und nicht-Blogger unter euch Lesern sind, möchte ich vor allem euch diese Blogs empfehlen.

Neben den Blogs, die ich bereits verfolge, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen, interessanten Blogs, die ich auch gerne hier vorstellen würde. Ja, ich schließe mich dem großen Trend an, ich mache eine... 
Blogvorstellung!!
Kennt ihr welche? Habt ihr selbst einen? Dann hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem Namen, der Blogadresse/n, und eine kurze Beschreibung. Anders als bei den meisten Blogvorstellungen müsst ihr weder Facebook- oder Google Friend Connect-Leser meines Blogs sein (dürft es aber trotzdem gerne, ich möchte nur nicht durch solch eine Regel steigende Leserzahlen erzwungen/pushen!) noch einen Beitrag darüber verfassen. 

Generell kann ich sagen, dass ich alle möglichen Blogs lese, die sehr unterschiedlich sind. Wenn man mich Fragen würde, was für mich ein guter Blog ist, dann würde ich so antworten: Für mich kommt es nicht darauf an, wie ein Blog aufgebaut ist und in welche Richtung er geht. Ob er hübsche Bilder, gute Texte, die neusten Modetrends, Tagebucheinträge oder den angesagtesten Nagellack beinhaltet. Mich reizen Blogs, in denen ich mehr über den Menschen, der hinter dem Blog steckt, erfährt, ohne das Gefühl von "Zu viel Information!" zu haben. Ich mag Blogs, die Authentizität ausstrahlen: 


Meine liebe Sandkastenfreundin Asta macht unglaublich schöne Fotos, die man auf ihrem Blog "Augenblicklich" bewundern kann. Fotos von ihren Katzen (ich bin kein großer Katzen-Fan, aber Mila und Linus sind so niedlich!!), von Menschen, von Landschaften oder von Leckereien (Letztere postet sie immer genau dann, wenn ich schon mit geputzten zähnen im Bett liege! das macht sie mit Absicht, glaube ich!), sie sind einmalig! Außerdem postet sie manchmal Rezepte und Musiktipps. Ein mit sehr viel Liebe und Hingabe gestalteter Blog voller Inspirationen für jeden!!




Kathrin von "Katy in the Sky with Diamonds" kenne ich mittlerweile seit 10 Jahren (oder sogar noch länger?) und seit ich sie kenne, weiß ich, dass Musik ihre große Liebe ist (Freunde nennen sie liebevoll "Musiknazi"). Das merkt man auch schnell auf ihrem Blog. Sie schreibt aber nicht nur über Musik, sondern über alles, was sie liebt und was sie hasst. Wer sie kennt, der wird bestätigen können: Sie schreibt wie sie ist und sie ist wie sie schreibt: immer ehrlich!




Ich glaube, es gibt keinen Blog, in dem ich mich mehr wieder erkennen kann: "Lost in Vienna" von Gaia. Wir haben schon des Öfteren festgestellt, dass wir uns in vielen Dingen sehr ähnlich sind. Auf diesem Blog findet ihr Geschichten. Lustige Geschichten des Alltags, die sie mit Galgenhumor und Ironie würzt, als wolle sie sagen "Hey, wenn ich schon den Fettnäpfchen-Marathon gewinne oder von einen Desaster in'n nächste hüpfe, dann soll es wenigstens einen guten Zweck erfüllen: andere zum Lachen bringen!" Und das tut sie, sie bringt mich zum lachen. (So sehr, dass ich ihre Texte nicht mehr irgendwo in der Öffentlichkeit lese, um mir die Peinlichkeit eines Lachen-Unterdrückungs-Grunzens zu ersparen!)


Meenu ist ein junges, bezauberndes Mädchen aus Südindien und lebt mit ihrer Familie in der Schweiz. Auf ihrem Blog "Mellifluous" kann man schöne Fotos bewundern und sehr tiefsinnige Texte lesen. In diesen Texten wird oft das Spannungsverhältnis zwischen der Kultur ihres Heimatlandes und der, ihrer jetzigen Heimat deutlich, was ich besonders interessant finde. Ihre Landschaftsfotos versetzen mich oft in den "Fernweh-Modus", so dass ich am liebsten einen Urlaub in den Bergen buchen würde!





Nate von "Shenk it up" ist ein guter Freund aus Texas. Wer der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich unbedingt diese Seite ansehen. Mir viel Humor schreibt Nate über aktuelle Geschehnisse, Kindheitserinnerungen und alltägliche Situationen. Aber Highlights sind für mich immer seine Beiträge über seine Besuche in Deutschland und wie er Deutschland und seine Bewohner wahr nimmt. Er ist ein sehr guter Autor und sollte er jemals (endlich!) ein Buch herausbringen, bin ich die erste, die es sich importieren lässt.




Zwei Leidenschaften von Alex a.k.a. "Verbalakrobat" sind das Reisen und die Fotografie und das erkennt man sofort, wenn man sich seinen Blog anschaut! Besonders seine letzte große Reise, ein Trip durch den Westen der USA, spiegelt sich auch jetzt, Monate später, noch in seinen Posts wieder. Man merkt ihm dann sein Fernweh an und das kann ich zu 100% nachvollziehen! Eine aktuell laufende Aktion auf seinem Blog ist die "Musik Challenge", bei der ich auch mitmache. Jeden Monat gibt es ein Thema, zu dem Man einen passenden Song sucht und dann einen Blogeintrag darüber verfasst. Tolle Idee! (Ich warte gespannt auf das Thema für diesen Monat!)


Ich hoffe, es ist der ein oder andere Blog dabei, der euch auch gefällt. Ich bin noch lange nicht am Ende mit meiner Liste, es gibt einfach zu viele tolle Blogs! Viel Spaß beim Durchklicken und Lesen!

Kommentare:

  1. Ich sitze in der Schule, habe keinen Sportunterricht, weil ich krank bin, sollte deshalb was Sinnvolles tun und und besuche deshalb deinen Blog. Und was sehe ich da?! Überraschung, dein Blog gehört zu den Favoriten von Anja!!

    DANKE, meine Liebe! Auch für den wundervollen Text. Ich kann eigentlich ncoh immer nciht glauben, dass es Menschen gibt, die Gefallen an meinem Blog haben :D Noch einmal ein fettes Dankeschön :)
    Asta, 'Gaia' und Alex kenne ich ja schon, aber Nate und Katy noch nicht. Die bzw. ihre Blogs werden jetzt gleich mal besucht!

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, Annie, das ist sowas von lieb von dir!! *_* Tausend Dank!! Jetzt schäm ich mich richtig, dass ich momentan auf der faulen Haut liege und meinen Blog momentan ziemlich vernachlässige. Und alles, was du über mich geschrieben hast, das kann ich nur so zurückgeben. :D Ich erkenn mich in deinen Geschichten auch total wieder. :D Katy in The Sky with Diamonds kannte ich bis jetzt noch nicht. Vielen Dank für den Tipp!!!

    AntwortenLöschen
  3. Süß von dir, meine Liebe <33
    Ich freue mich unheimlich! Dankeeee :))))

    AntwortenLöschen
  4. Ich verspreche, ich bin fast mit meinem Buch fertig!...Or something. Vielen Dank für die Erwähnung mir! My German is even worse than before! Ahhh scheiße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. i think your german is awesome! almost better than mine ;) miss you!!

      Löschen
  5. Aaaaah, da bin ich! :D Vielen Dank.
    Der Text ist auch sehr nett.. aber sieht der Header bei dir so aus? Denn eigentlich sollte es so eine dünne, gebogene Schrift sein, pff.

    Übrigens, das Thema für den Februar könnte ich mal bekannt geben. Gut, dass du mich daran erinnerst. Ich kann es dir ja auch schon einmal verraten: "Ein Song/Sänger, der leider viel zu unbekannt ist".

    AntwortenLöschen
  6. flauschig, flauschig, flauschig :D

    Nate und Katy sind sind mir neu, danke fürs Vorstellen!! Die anderen gehören auch durch die Bank weg zu meinen Lieblingen.

    AntwortenLöschen
  7. Finde ich eine tolle Idee, ich mache ja auch Blogvorstellungen und diese Woche ist wieder ein Blog dabei, den ich vorstelle.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Oh tolle Blogs auf die ich hier gestoßen bin, dankeschön :)
    Achja und dann werde ich doch gleich einmal an deiner "Blogvorstellung" teilnehmen.
    Name: Lou
    Blog: http://theseyouth.blogspot.com

    Ich blogge eigentlich über ziemlich viel und wenn man es in einem schönen Englisch ausdrücken möchte würde ich sagen es ist ein Lifestyle-Blog. Ich poste Fotos (obwohl meine Kamera im Moment kaputt ist und ich sie auf jeden Fall erst einmal reparieren muss), Rezepte, Songs, Texte-einfach alles was mich interessiert und inspiriert :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Obwohl man viele roa, blümchen blogs findet sticht deiner da hervor. Er gefällt mir seht gut!
    Ich würde gerne auf deinem Blog vorgestellt werden. Vielleicht schaust du dir meinen Blog ja mal an. http://cupcake-liz.blogspot.com/
    Hauptsächlich blogge ich über Fotos. darum heißt mein Blog aus Cupcake Fotografie. Meisten schreibe ich aber auch über die Geschichte hinter dem Bild. Mir macht das bloggen sehr viel Spaß und es würde mich freuen hier vorgestellt zu werden.
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.