[February Photo A Day Challenge #4&5]

Montag, 6. Februar 2012

Und weiter geht es mit der "February Photo A Day Challenge", heute mit den Fotos zum 4. und 5. Februar (das heutige Motto ist ja "Dinner", und da ich logischerweise noch kein Abendessen hatte, folgt das Foto dann in den nächsten Tagen.) Es war gar nicht so einfach, eine fremde Person zu knipsen. Ich fühle mich echt unwohl dabei, heimlich Leute zu knipsen und kann es auch nicht besonders gut bzw. unauffällig. Aber dann hat es doch geklappt.
Am Sonntag um "10am" saß ich grad beim Frühstück, aber mein angebissenes Marmeladenbrötchen war nicht ansatzweise fotogen, daher entschied ich mich für die offensichtlichste Version, die man sich für ein 10Uhr-Foto vorstellen kann.


#4 "stranger"
Ein fremder Mensch am HBF Münster.

#5 "10am"
TikTok: Eine Taschenuhr, die ich mir mal in Hamburg gekauft habe.

Kommentare:

  1. Tolles Hbf Bild ;-)
    Und mach das, es wird sich lohnen!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Taschenuhr :)
    Die ist echt total schön!
    Und das Bild vom Bahnhof ist klasse !

    AntwortenLöschen
  3. Hey, danke fuer deinen Kommentar!
    Ich finde Boston auch sehr schoen und will unbedingt noch mindestens einmal hinfahren! 6h Fahrt ist ja nicht die Welt!
    Das Holocaust Denkmal hat mich echt umgehauen; jedes Mal, wenn ich daran denke, dann bin ich so sprachlos und einfach auch schockiert und bewegt von der Grausamkeit, die den Juden wiederfahren ist zu dieser Zeit..
    Ich bin froh, dass das alles vorbei ist und sich hoffentlich niemals wiederholt!
    Eines meiner Reiseziele ist Chicago! Ich habe viele Bilder von der "Windy City" gesehen und auch einige Filme, die in dieser Stadt gedreht wurden. Ich fliege wahrscheinlich Ende April hin. Ich hoffe, dass alles so klappt, wie ich es mir vorstelle. Ich bin mir sicher, dass Chicago mich auch verzaubern wird :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, vielen Dank, dass du Leserin geworden bist! Hat mich gefreut :) Ich folge dir auch mal.
    Liebste Grüße
    lovely-lulu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das Kompliment :)
    Ich finde es sehr schön, dass du deine Heimat immer noch zu schätzen weißt, obwohl du so viel von der Welt gesehen hast!
    Für mich ist die Heimat auch ein besonderer Ort, weil so viele Erinnerungen drin stecken, an jeder Ecke - da kann es noch so viele tolle Orte auf der Welt geben, DAS können sie mir nicht bieten :)

    AntwortenLöschen
  6. Bin deine neue Leserin :* Toller Blog <3

    AntwortenLöschen
  7. Hehe du bist so süß :)
    Ich weiß gar nicht ,wie lange ich deinen Blog schon lese.
    Ich glaub seit dem ich blogge . Warst eine meiner ersten Leser. Und ich einer deiner :b

    Herz , Herz , Herz <3

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.