[Schnappschuss #10]

Dienstag, 17. Januar 2012


Guckt mal, ich hab ein altes Foto von mir rausgekramt!! Das Bild entstand (ca.) im Dezember 2000 im CentrO, (vermutlich beim Weihnachtsshopping) mit meiner besten Freundin Nina (die ich aus dem Bild geschnitten habe, da ich weiß, dass sie sagen würde "Oh Anja, mach das weg!"). Ignoriert einfach mal die Person rechts (da war ich 15, damals sah man halt so aus!) und schaut euch mal den netten Mann links von mir an. Welcher deutsche Moderator lief Nina und mir dort über den weg? Erkennt ihr ihn? (Kleiner Tipp für die, mit den Tomaten auf den Augen: Er moderierte damals taff auf Pro7 und war an diesem Tag im CentrO zu den Dreharbeiten einer Samstagabendshow, die sich "Champions Day" nannte.)





↓ Für Antwort hier markieren 

Steven Gätjen
Wer ihn nicht kennt: Er ist für Pro7 immer in Hollywood als "Red Carpet"-Heini unterwegs und moderiert nach Obdenhövels Auswanderung zu den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern nun sämtliche Raab-Events...

PS: Ich will "Obdi" zurück!

↑ Für Antwort hier markieren 

Kommentare:

  1. Hab ihn sofort erkannt :D
    Ich will aber auch Opdi wieder. :$

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, Nina ist ja noch jahrelang mit dem Autogramm aufm Eastpak-Rucksack rumgelaufen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, nicht nur Rucksack, sondern auch meine Blink 182-CD "Dude Ranch", die da drin war ;) Hab die dann zu meinem 18ten aber nochmal neu geschenkt bekommen. Nicht, dass die so besonders gut wäre :D

    AntwortenLöschen
  4. na da bin ich ja gespannt, welche Promis du schon alles getroffen hast. Bei mir hat das alles erst mit dem Praktikum angefangen. Privat hab ich bei sowas nicht wirklich Glück, auch wenn ich immernoch fest davon ausgehe, dass ich in New York Kevin James am Starbucks vorbeilaufen sah :D Aber meinen Lieblingsstar habe ich noch nicht getroffen. Ich hoffe, dass passiert noch.

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt will ich aber genau wissen, was du gearbeitet hast :)) Und auf die Stories bin ich auch ziemlich gespannt!

    AntwortenLöschen
  6. Ah, Diplomarbeit, das ist natürlich noch viel wichtiger als meine Klausuren (brauche die Scheine zum Teil gar nicht)! Darf ich fragen, wie das Thema deiner Diplomarbeit lautet?
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich hab' ich auch sofort erkannt :D Mann, wann treffe ich mal einen Promi? Nicht dass ich das jetzt unbedingt will, aber es ist komisch, noch nie einen Promi getroffen zu haben. Nicht mal einen Radiomoderator oder so :D

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.