[Achtung, ich war Shoppen!]

Samstag, 14. Januar 2012

Wow, wer hätte es gedacht, ich schreibe heute mal einen Beitrag über Mädchenkram und Shopping! (Sorry Jungs!) Ich war heute nämlich ein bisschen in der Stadt unterwegs, da ich noch einen 30€ Gutschein für Tschibo hatte. Normalerweise würde ich hier nicht über meine Shopping-Ausbeute schreiben, (ist ja meistens auch nicht sonderlich spannend) aber ich habe heute etwas praktisches bei Tschibo gefunden und wollte es euch weiterempfehlen. Im Grunde ist es sogar nicht nur etwas für Mädchen. Es handelt sich nämlich um einen Kleiderbügel für Gürtel (und Gürtel sind, wenn ich das richtig sehe, ziemlich geschlechtsneutral). Aber ich nutze diesen Bügel nicht als solchen. Schon lange bin ich auf der Suche nach einer perfekten Möglichkeit, meine Ketten aufzubewahren. Aber ich hatte noch nicht das richtige Ding dafür gefunden. Dafür vorgesehene Ständer waren entweder zu klein, zu teuer oder potthässlich! Bisher habe ich meine Ketten immer in verschiedenen Schachteln gehortet. Das Problem dabei: Aus einzelnen wunderschönen Ketten, wurde mit der Zeit ein fetter Kettenklumpen. Das führte dazu, dass ich einige Ketten schon so lange nicht mehr getragen habe und bis heute nicht einmal mehr wusste, dass ich sie besitze.
Dann wurde ich in einer Werbung irgendwo auf den Gürtelbügel aufmerksam und dachte mir "Das wär das Zaubermittel gegen mein Kettenchaos!". Also habe ich mich heute mal daran gemacht, den Klumpen zu entknoten (gar nicht so einfach, wenn das Antibiotikum sich durch einen Tattrigen bemerkbar macht) und siehe da: Meine Ketten hängen nun fein und ordentlich und unverknotet an einem Kleiderbügel in meinem Zimmer. Ein Traum! Der Spaß kostet knapp 5€ und so herab hängende Ketten sehen auch gleich viel schöner aus, als ein Klumpen in einer Box.






(Entschuldigt die bescheidene Fotoqualität, aber meine einzige Kamera ist ja zur Zeit leider nur mein iPhone.)


Kommentare:

  1. Anja lass ich "knutschen" Die Idee ist so genial, dass ich sie am Montag auch gleich umsetzen muss. Drück mir die Daumen, dass ich noch so ein Teil bekomme :)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Ruth(Fujiko)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruth, sag Bescheid, wenn du am Montag keinen Bügel mehr bekommen hast, bei uns gab es noch einige! ich wollte eh noch mal hin, mir ein paar platzsparbügel und rockbügel usw zu holen

      Löschen
  2. Ja ich finde MS auch echt eine schöne Stadt :) vielleicht sehe ich dich ja mal haha!
    Klingt auch nach einem tollen Sonntag :) weil ich gesteren nichts gemacht habe, muss ich heute alles mögliche machen für die Uni

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.