[Sie träumen von Schlittschuhlaufen und der Rodelbahn]

Freitag, 16. Dezember 2011


"Winterkinder können stundenlang am Fenster steh'n
und voll Ungeduld hinauf zum Himmel sehn.
Winterkinder in den Bergen oder an der See,
alle warten auf den ersten Schnee."
- Rolf Zuckowski

Kennen wir alle, das Lied von unserem Lieblingskindermusiker Rolf. Wie gerne würde ich an dieser Stelle lieber sein "Es schneit" zitieren, aber es ist nun mal nicht so. Wenn ich aus dem Fenster blicke, seh ich das Wetter, was ich mir schon den ganzen "Sommer" (2011 hat dieser den Namen beim besten Willen nicht verdient!) ansehen musste. Einen kleinen Moment lang hatte ich einen Funken Hoffnung, dass es jeden Moment soweit sein kann, dass der Schneeregen in Schnee umschlägt und ich lauthals singend durchs Haus hüpfen und singen kann: "Es schneit! Es schneit! Kommt alle aus dem Haus!" (Es lebe das ewige, peinliche Kind in mir!!). Aber schiete piepen, denn so kam es nicht und ich gebe hiermit meine Hoffnung auf, dass es heute oder in den nächsten Tagen noch dazu kommen wird. Da ich aber ein trotziges kleines Mädchen bin, das sonst eigentlich immer kriegt was es will (und wehe, wenn nicht....feuchte Augen? Zitternder Lippen? Verpasst euch schon mal einen Gehörschutz: akuter Heulbojenalarm!), will ich jetzt Winterwetter. Und deswegen gibt es jetzt ne Ladung Bilder aus dem letzten und vorletzten Winter!






Kommentare:

  1. Winterkinder, die CD haben wir auch immer gehört! Klassiker :)

    AntwortenLöschen
  2. also bei uns hat es heute fast den ganzen tag geschneit :)

    AntwortenLöschen
  3. DU BIST WIE IMMER; DIE ALLERCOOLSTE! https://www.facebook.com/nillophil
    schau mal! :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll, echte Hunter-Boots. Bin ja schon ein klein wenig neidisch :) Und gerade in solchen kalten und nassen Gegenden wie du es beschreibst finde ich den Trend auch absolut sinnvoll. Affig wärs nur, bei über 20°C und Sonnenschein mit sowas rumzulaufen.
    Trotzdem hab ich heute die Leute um mich ganz ängstlich beobachtet, ob sie angewidert auf meine Füße starren :D War mir schon etwas unsicher, obwohl es in Strömen geregnet hat. Aber zum Glück hat keiner blöd geguckt :)

    Wundervolle Bilder!!! Die Eisblumen ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich bin neidisch ich möchte auch so viel schnee :(

    oh ja das eine geschenk war auch ziemlich riesig bzw ist es nur die verpackung da ich ein schummelpaket gemacht habe und ich glaube das ist mir relativ gut gelungen beim einpacken haha :)
    und vielen danke für dein kommentar freut mich das dir mein blog gefällt :)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.