[Projekt Mixtape 2013 | April | Der Mix]

Sonntag, 19. Mai 2013

Ihr merkt es ja vielleicht selbst, der Frühling ist da, es ist wärmer draußen und man verbringt nicht mehr so viel Zeit am Computer, wie man es im Winter getan hat. So geht es auch mir. Ich bin zur Zeit viel unterwegs. Die ersten Menschen in meinem Freundeskreis werden 30, heiraten oder ziehen in erste gemeinsame Wohnungen und Häuser. Außerdem starten die ersten Open Air Konzerte und Festivals, Jahrmärkte, Feste usw. Immer was los, ständig ist man eingeladen. Darüber will ich mich aber nicht beschweren, im Gegenteil! Ich freue mich sehr darüber, endlich nicht mehr den Wechsel von eisiger Kälte und trockener Heizungsluft ertragen zu müssen (auch wenn der Jahreszeitenwechsel gleichzeitig auch den Start der Pollensaison bedeutet).
So, und weil wir gerade so in Frühlingsstimmung sind, präsentiere ich euch jetzt und hier unseren gemeinsam erstellten Frünlingsmix! Dieses Mal waren nicht ganz so viele dabei, aber wie gesagt, lieber raus aus dem Haus und das Leben genießen!

#01 | Maybe von "Happyness" | Cro - Meine Zeit
"Dieser Song bringt super gute Laune. Hat einen coolen Beat und macht Lust auf Sommer&Sonne. Ich höre ihn sehr gerne auf dem Trampolin, damit hüpft es sich gleich besser :) "

#02 | Elske von "Herzdame" | Dexys Midnight Runners - Come on Eileen
"Ich höre diesen Song in Dauerschleife und es geht mir so SO gut dabei. Ich bin glücklich und fühle mich gut, ich lächel bei jeder sms, egal von wem sie kommt (*hust*) und träume mit der Melodie im Ohr. Bei den ersten Klängen muss ich grinsen und fange an zu tanzen. Ach es ist so wundervoll :) (Über den eigentlichen Inhalt des Songs sprechen wir jetzt aber nicht... *hust* heute wird viel gehustet^^)"

#03 | von "Dornröschen" | Whitley - More Than Life
"Frei sein. Irgendwohin gehen, wo ich noch nie war. Den Wind gegen das Gesicht spüren. Die Hände ausstrecken. Laut schreien. Springen. Lachen. Irgendwo landen. Im freien Schlafen. Die Sterne beobachten. Etwas wagen. Lachen und es ernst meinen. Vögel zwitschern hören. Aufwachen. Lächeln. Etwas unternehmen. In Bewegung sein. Lebendig sein. Nicht zu viel denken. Mehr fühlen. Mehr genießen. Mehr wertschätzen. Wieder lachen. Immer lachen, irgendwann wird es zu spät sein. Glücklich sein. Jemand bei sich haben, den man liebt. Zusammen reden. Sich verstehen. Helfen. Die Sonne auf der Haut spüren. Die Augen zusammenkneifen. Den Wind durch die Haare fahren lassen. Blumen pflücken. Daran riechen. Einen Marienkäfer über die Hand krabbeln lassen. Fliegen. In die Nacht. Zu den Sternen. Strahlen. Selbst ein Stern sein. Ein Schmetterling sein. Durch die Welt wandern. Neues entdecken. Menschen, Denkweisen und Kulturen kennenlernen. Sich selbst herausfordern. Sich selbst entwickeln. Fehler machen. Und sie wieder machen. Immer wieder. Sich verlieben. Danach schrecklich traurig sein. Dann wieder glücklich. Denn das ist wichtig. Lachen, lachen, lachen. Nie damit aufhören. An Träume glauben. Sie verwirklichen. Oder auch nicht. Niemals aufgeben. Im warmen Regen tanzen. Barfuß über eine Wiese spazieren. Leben."

#04 | Lina al Ghori von "neverland corp." | Macklemore - Thrift Shop
"Ein alter, neuer Ohrwurm. Ich könnte die ganze zeit dazu singen, tanzen, springen... nur beim Rap- Part hört's dann leider auf."

#05 | Charlotte von "Thistle & Weeds"| Bec Sandrige - Over the Sea
"Hier ist er, der mixtape Post für April. Das Thema ist "Frühlingsgefühle", da es in Deutschland anscheinend nicht warm werden will, muss man da ein wenig mit Musik nachhelfen. Ich habe dazu den Song "Over The Sea" von Bec Sandridge ausgewählt. Wenn ich mir dieses Lied anhöre, wird es ein wenig wärmer in mir."

#06 | Dreaming Girl von "Welcome to my Dreaming" | Icona Pop - I love it
"Es regnet. Ausnehmsweise entspricht das Wetter mal meiner Stimmung. Oder meine Stimmung dem Wetter? Nein, eher andersrum. (sieht da überhaupt jemand den Unterscheid?) Die letzten Tage war es auch trüb und dunkel draußen. Obwohl es mir blendend ging. Oder es ging mir trotzdem blendend... Ich will Sommer oder wenigstens richtigen Frühling! Wie gut, dass es Lieder gibt, die Frühlingsgefühle auslösen können."

#07 | Julia von "We all learn to make mistakes" | The Kooks - Naive
"Uff, vor zwei oder drei Jahren hatte ich mal eine Zeit lang so ne Phase, in der ich die ganze Zeit nur die Kooks hörte. Mittlerweile höre ich sie so gut wie gar nicht mehr, aber einige ihrer Songs mag ich immer noch. Um ehrlich zu sein bin ich gerade wieder auf die Idee gekommen, mal wieder was von ihnen zu hören. Ich erinnere mich noch, als ich auf der Terrasse lag, die Sonne schien und ihre Lieder hoch und runter liefen. Naive war da immer eines meiner absoluten Lieblinge. Mit The Kooks verbinde ich eigentlich immer Sonne und Wärme und da passt es doch eigentlich wunderbar zum Frühling, auch wenn das Lied vom Inhalt her eigentlich wenig damit zu tun hat."

#08 | aliza91 von "von A bis Z" | Ed Sheeran – Little bird
"Lächeln und Lachen, Fröhlichkeit, Tatendrang, Freude, Zusammensein, Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, Sonne im Herzen, im Kopf, im Gemüt – alles ist irgendwie intensiver. Gerade nach diesem langen Winter, der wirklich viel, viel Platz für schlechte Laune hatte, kann ich es kaum erwarten, die Zeit draußen in der Sonne zu verbringen! Eis essen, ein gutes Buch lesen, ja, sogar für die Uni arbeiten: Alles ist gleich viel besser.."

#09 | Ruth | Neil Diamond - Beautiful Noise
"Auch wenn ich ja keinen Blog betreibe (noch nicht ;) ), möchte ich mit meinem "Frühling-fröhlich-durch-die-Straßen-und-Wohnung-hüpfe-gute-Laune-Song" nicht hinter dem Berg halten. Sicher gibt es auch hier viele, die mich strahlen lassen, und noch intensiver den Duft des Frühlings einatmen. Absolute Nummer 1 ist aber: Beautifull Noise von Neil Diamond." (via Kommentar)

#10 | Maribel von "Maribel Skywalker" |  Queen - You're my best friend
"Ich sitze müde im Zug, mit Sonnenbrille und einem Lächeln im Gesicht. Hamburg rast links und rechts an mir vorbei und verschwindet langsam hinter mir und doch fühle ich mich endlich wieder gut. Freddie Mercury's Stimme setzt ein und damit ist es klar. Die Frühlingsgefühle habe ich ganz klar meinem besten Freund zu verdanken."

#11 | Mea von "Meadow, Sund and Bubblegum"Vengaboys - 48 Hours
"Das zugehörige Album "The Platinum Album" kam wenige Tage vor meinem 18. Geburtstag auf den Markt. Es war Frühling, ich war frisch verliebt, ich hatte nen Haufen tolle Freunde und eine gigantische Geburtstagsfeier vor mir. Kurz gesagt: ich hatte allen Grund, um glücklich zu sein. Das Album bekam ich zum Geburtstag und dreimal dürft ihr raten, welche CD zum Leidwesen so manch anwesender Gäste den halben Abend lang lief... :-) Insbesondere dieses Lied schmeckt für mich bis heute nach all meinen Gefühlen von damals. Schmetterlinge und Herzklopfen, Vorfreude, Glück und kitzelnde Sonnenstrahlen auf der Nase. Auch, wenn der Frühling uns dieses Jahr so schändlich hängen lässt, so schaffen es die Vengaboys doch, mich mit diesem Song in frühlingshafte Hochstimmung zu versetzen."

#12 | Nina von "Der Sommer in Gedanken"Christoper Cross – Never be the same again
"Ich habe mich die ganze Zeit ein wenig gedrückt, weil es mir wie eine unlösbare Aufgabe vorkam aus tausenden fröhlichen und sonnenhaften Liedern das eine heraus zu filtern. Doch dann ist mir durch Zufall ein Album in die Hände gefallen. Ich habe es angemacht und gleich musste ich an das Haus meiner Mama in der Pfalz denken. An sonnige Tage, Latte im Hof, offene Fenster, der Geruch von warmer Erde, Abende am offenen Feuer mit Steak und Salat, Caprio fahren mit Mamas Mann durch die Weinberge und er singt laut mit. [...] Das ganze Album ist toll, aber wenn ich ein Lied rauspicken muss, dann ist es das erste: Christoper Cross – Never be the same again. Warum gerade dieses? Vielleicht weil es das erste ist. Weil es sofort ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Weil Mamas Mann dabei immer so fröhlich mit trällert. Ich weiß es nicht…"

#13 | Chrissi von "Redcat06" | Two Door Cinema Club - Sun
"Ich mag diesen Song super gerne und habe ihn schon mal eine halben Tag in Dauerschleife abgespielt. Er lief in letzten Herbst und erinnerte mich an eine ganz tolle Zeit.Vor ein paar Wochen lief der Song in einen Moment wo ich super happy war. Er macht nicht nur gute Laune, nein er bring mich auch zum lächeln.Aber warum, das bleibt diesesmal ein Geheimnis."

#14 | Juli von "backtobetterdays" | Hellogoodbye - Here (in your Arms)
"Der Song beschreibt momentan eigentlich genau meine Frühlingsgefühle und macht einfach super gute Laune. Bei dem Lied will ich am liebsten wild durch die Gegend tanzen und laut mitsingen und ich verbinde es mit dem Frühling/Sommer und Sonne und gute Laune ist dabei garantiert. Und es passt vor allem auf meine momentane Situation vom Text her. Ich bin glücklich und der Song macht mich glücklich, wenn ich es mal nicht sein sollte."
#15 | Die Buchhändlerin von "Grooveblog"The Cure - Love Cats
"Annie Waits fragt im April nach einem Song, der Frühlingsgefühle auslöst. Die Antwort der Buchhändlerin lautet The Cure - Love cats. Frühlingsgefühle garantiert seit Schulzeiten - durchgehend. Ein Song an dem ich mich nie satt höre."

#16 | Lou von "Atemlos" | Imagine Dragons - On Top of the World
"Frühlingsgefühle sind für jeden etwas anderes, die einen denken an frisch Verliebte die im Park sitzen, Händchen halten und Eis essen, die anderen denken an die ersten Festivals die draußen stattfinden, die ersten Frühlingsfeste in Dirndl, Lederhosen und mit dem Bier in der Hand, die ersten Spaziergänge mit dem Hund am Wasser, ohne Jacke, nur in T-Shirt in Shorts. Und was ich denke, wenn ich Frühlingsgefühle höre? Ich denke an die ersten Sonnenstrahlen, T-Shirts, knallige Farben, das erste Grillen im Jahr 2013, an den See, Aperol Spritz, die ersten Sonnenuntergänge, Blumen die anfangen zu blühen und an laute Musik im Auto."

#17 | Der Buchhändler von "Grooveblog" | ABC - The Look of Love
"Annie Waits fragt, der Buchhändler antwortet. Thema heute: Welcher Song löst Frühlingsgefühle aus? Antwort: Eindeutig "The Look of Love" von ABC. So frisch, so himmelhoch jauchzend, so wunderbar verliebt in die Liebe klang Pop seither (das Teil ist ja leider auch schon 31 Jahre alt) eher selten. Und ja: Someday the bookseller found true love ;-) "

#18 | Alex Sparrow von "Verhaltenskreativ" | Death Cab for Cutie - Soul meets Body
"Eigentlich gibt es kein Lied, das mir richtige Frühlingsgefühle verleiht. Klar, es gibt schon ein paar, die mich an Frühling erinnern, aber die sind eher trist. Sie handeln nicht von den warmen Sonnenstrahlen, den ersten Blümchen und den ruckartig ankommenden Frühlingsgefühlen. Sie handeln eher vom kalten Wind, der Allergie und lästigen Fliegen.
Dann erinnerte ich mich an ein Lied. Es erinnert mich viel eher an fliegende Teppiche, die über Sanddünen schweben und an Flaschengeister mit meinen geliebten Haremshosen. Aber es erinnert mich auch an den wunderschönen Sonnenuntergang, den man nur im Frühling sooft zu Gesicht bekommt: Der Himmel wird langsam violett, dann rosa, rosarot, rot und anschließend lila, das zu schwarz wechselt. Aber das eher später. Da lieg ich schon erschöpft im Bett. Dieser rosa Himmel ist so schön und verleiht den weißen Wölkchen ein zuckerwattenhaftes Aussehen. Vögel ziehen vorbei. Bienen schweben vor dem Fenster und die Fliegen knallen gegen die Scheibe. Etliche Blumen klappen sich im Gleichschritt zusammen, verabschieden sich von der Sonne."

#19 | Sonja von "5episodes" | R.I.O. - Living in Stereo
"So wie die Temperaturen die letzten Wochen waren, ist auch das Lied R.I.O. - Living in Stereo eher sommerlich, doch es macht mir einfach gute Laune. Die tristen, schlecht gelaunten Gefuehle schwinden aus meinem Koerper und langsam freue ich mich einfach auf die warme Jahreszeit. Das Lied von R.I.O. bringt mich einfach in Stimmung.."

#20 | Blubbachen von "nemini contigit, ut beatus sit semper" | Kate Nash - Shit Song
"Am Anfang meines Studiums (lang, lang ist’s her) gab es eine Zeit, in der ich sehr exzessiv Kate Nash gehört habe. Und ja, es hatte auch mit “Frühlingsgefühlen” zu tun, zunächst (; Das schlug dann irgendwann um (Männer sind schon echt *x!§”!*), und ab da war, trotz eher “mauer” Frühlingsgefühle, das hier mein absoluter Lieblingssong: Kate Nash – Shit Song [...] Und weil es trotzdem ein super Frühling war – trotz seltsamer Gestalten am Rande (; – erinnert mich dieses Lied immer dran. Und weckt pure Frühlingsgefühle, die nichts mit Männern zu tun haben (= (mal abgesehen davon, dass ich wieder in einer ähnlichen Situation stecke – dazu passt das Lied aber ehrlich gesagt auch ziemlich gut ^.~)
#21 | Sabi von Schnapsidee | Colbie Caillat - Brighter than the Sun
"Ich verbinde mit Frühlingsgefühlen besonders zwei Sachen nämlich schönes Wetter & Liebe. Daher habe ich mich auch für diesen Song entschieden, denn er beinhaltet beides. Es ist einfach ein gute Laune Song und gute Laune ist das was bei mir unteranderem dafür sorgt dass ich Frühlingsgefühle habe. Immer wenn ich diesen Song höre driftet meine Fantasie ab und ich fühle mich als wäre ich an einem anderen Ort, einem wunderschönen Ort mit Strand & Meer, Freiheit, tollen Menschen und einem Lebensgefühl das man gar nicht beschreiben kann."


Das war's mit den Frühlingsgefühlen. Ich wünsche allen ein frühlingshaftes Pfingstwochenende, egal wo ihr gerade seid und wie das Wetter bei euch gerade ist. Möge die Sonne euch aus den Ohren scheinen ;)
Falls euch das Wetter daran hindert, eure freue Zeit unterm freien Himmel zu verbringen und ihr nicht wisst, was ihr machen sollt, da gibt es noch das Thema des Monats Mai und ich bin mir sicher, dazu kann beinahe jeder etwas schreiben.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für den tolles Mix wieder, es sind einige wirklich wunderschöne Songs dabei, klasse :)

    Und der Schwan ist einfach nur atemberaubend schön♥

    AntwortenLöschen
  2. Super Songs dabei und richtig gut geworden!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.