[Herzlichst #20]

Freitag, 25. Mai 2012

Herz unterm Mikroskop
Na, wenn das mal nicht ein außergewöhnlicher Ort für ein Herz ist! "Blubbachen" fand dieses Herz unter einem Mikroskop und schrieb folgendes dazu: "Ein Herz! Im Nanometermaßstab! Zu sehen hier: eine Aufnahme aus einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM). Was genau für ein Material das ist, verrat ich nicht, aber: ein Herz! Im Nanometermaßstab!
Danke für das Herz!!
Falls ihr Herzen habt, schickt sie mir mit eurem Namen, eurer Blogadresse (falls vorhanden, dann kann ich euch verlinken) und eventuell einem kleinen Text an: 
anniewaits85@googlemail.com 
Die Qualität der Bilder spielen dabei keine große Rolle, ich habe ja schließlich keinen Fotoblog. Hauptsache, das Bild ist einigermaßen scharf und das Herz ist zu erkennen. Alles kann, nichts muss! Also, Augen auf, Bild gemacht und ab dafür! Danke!!
PS: Die Liste wird länger und länger :) Es kann also ein Weilchen dauern, bis euer Herz an der Reihe ist. Daher habt bitte ein wenig Geduld. Ihr werdet von mir benachrichtigt, wenn euer Herz veröffentlicht wird!

inspired by NEON

Kommentare:

  1. Hehe ja, war total überrascht und hab mich sehr gefreut, als ich's in meinem Dashboard entdeckt hab (=
    Die erste Sekunde war eher so "aaah, das kommt mir aber bekannt vor" (; ...
    Und hm jaaa, ich denke, da könnten noch mehr so Herzen kommen. Ähnliche. (; mal sehen ... *g*

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich habe deinen Artikel auf CopPasteLove gelesen und hasse dieses "hast du Lust auf gegenseitiges-verfolgen" auch so sehr.. Das Bild von dem Herz ist übrigens total faszinierend :) Und ich würde nur zu gerne wissen von der blaue Ring aus deinem Header ist? :) Der ist wirklich wunderschön...
    LG

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.