[38 Grad und ich werd noch heißer]

Donnerstag, 20. Juni 2013

Aloah, ihr Sonnenanbeter und Hitze-Flucher. Es ist heiß und wir schwitzen, wenn um uns herum nicht gerade die Welt untergeht. Wir? Naja, nicht ganz korrekt. Meine Wenigkeit liegt seit ein paar Tagen mit der Magen-Darm-Grippe flach, mit Fieber und allem drum und dran. Erst dachte ich, meine Ärztin will mich gewaltig veräppeln, als sie meinte, ich solle gegen meine Magenkrämpfe eine Wärmflasche auf meinen Bauch legen (ja, das war ein toternstgemeinter Rat von ihr), doch als ich dann den ganzen Tag bei einer Affenhitze trotzdem unter einer Tagesdecke eingekuschelt auf dem Bett lag, schien mir ihr Rat doch gar nicht mehr so Lebensmüde, wie zuvor (dumm nur, dass meine einzige Wärmflasche im Bad bei meinen Eltern liegt! Ätschbätsch, Magen!).
Jetzt geht es mir aber schon wieder etwas besser und deswegen gehe ich morgen wieder arbeiten und wage mich danach auf's Hurricane in Scheeßel. Vielleicht ändert sich da ja noch mein geplanter Beitrag zum Projekt Mixtape-Thema "Live Musik".

PS: Auf das Eis und alle anderen, leckeren Erfrischungen musste ich leider in den letzten Tagen verzichten. Das Bild ist schon ein paar Tage älter ;) Für mich gab es hauptsächlich Tee und Süppchen.

Kommentare:

  1. Gute Besserung!Kann es sein das du oft Margen-Darm-Grippe hast?

    Maybe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!
      Ja leider bin ich derzeit sehr anfällig, aber auch erst, seit ich mit dem Studium fertig bin und mit Kindern arbeite. Die letzte richtige Magen-Darm-Grippe davor ist Jahre her.

      Löschen
  2. Oh du arme, in letzter Zeit sind wirklich viele krank :/ Ich hoffe sehr, ich bleibe verschont...
    Aber auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung!

    Das Eis sieht so lecker aus - ich will jetzt auch eins^^ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Du Arme :( Wünsche dir gute Besserung! :)

    AntwortenLöschen
  4. Na, dann wünsche ich Dir mal viel Spaß in Scheeßel!
    Ach ja, Mixtape... Eine wirklich schöne Aktion, bei der ich gerne mitmachen wollte - und fast hätte ich's vergessen...
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.