[Herzlichst #23]

Dienstag, 12. Juni 2012



Dieses Herz hat mein Freund neulich auf seinem Fußweg zur Arbeit entdeckt und für mich fotografiert. Ich glaube, er freut sich jetzt heimlich, dass er ausnahmsweise auf meinem Blog auftaucht, ohne dass ich ihn SpongeBob nenne, ihn als Ober-Super-Duper-Schnuckel bezeichne oder mecker und läster. Hat er aber auch verdient, denn er ist großartig jetzt in meiner ätzenden Endspurtphase meiner Diplomarbeit und muss eine Menge aushalten mit mir ;)

Sorry übrigens an die unter euch, die eine Art Drang zur Ordnung haben und nicht damit klarkommen, dass meine bzw. eure Herzen im Moment unregelmäßig bis gar nicht veröffentlicht werden. Ich hab keine vorbereiteten Posts mehr und wirklich sehr, sehr wenig Zeit. 
An alle anderen, die nicht so ordnungsfanatisch sind: es tut mir nicht wirklich leid. Es ist mein Blog und ich entscheide, wann was gepostet wird. Ich bin niemandem Rechenschaft schuldig. Also an die Person(en?), die mich wiederholt anonym bei Formspring darauf aufmerksam macht, dass ich noch mein Herz veröffentlichen muss: Ich muss gar nichts, außer meine Diplomarbeit bald abgeben. Solche Fragen lösche ich im übrigen sofort, also mach dir gar nicht erst die Mühe.


Falls ihr Herzen habt, schickt sie mir mit eurem Namen, eurer Blogadresse (falls vorhanden, dann kann ich euch verlinken) und evtl. einem kleinen Text an: 
anniewaits85@googlemail.com 
Die Qualität der Bilder spielen dabei keine große Rolle, ich habe ja schließlich keinen Fotoblog. Hauptsache, das Bild ist einigermaßen scharf und das Herz ist zu erkennen. Alles kann, nichts muss! Also, Augen auf, Bild gemacht und ab dafür! Danke!!
PS: Die Liste wird länger und länger :) Es kann also ein Weilchen dauern, bis euer Herz an der Reihe ist. Daher habt bitte ein wenig Geduld. Ihr werdet von mir benachrichtigt, wenn euer Herz veröffentlicht wird!

inspired by NEON

Kommentare:

  1. danke liebe anja für deine genauso lieben worte (: ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ;) Bin gerade über deinen tollen Blog gestolpert und folge ihm jetzt spontan ;) Viel Glück noch für deine Diplomarbeit ;)
    Charlie

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.